News Forum Gästebuch Artikel Links Downloads Kontakt
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
571 Posts & 59 Themen in 9 Foren
  Login speichern
Forenübersicht » Allgemeines » Reiseziele

vorheriges Thema   nächstes Thema
9 Posts in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
*RFG* Fastfish ist offline *RFG* Fastfish  
CeBIT 2010
429 Beiträge - Forengott
*RFG* Fastfish`s alternatives Ego


Die volle Ladung eSport auf der CeBIT 2010
Intel Extreme Masters World Championship und vieles mehr!

Auf der CeBIT 2010 laden wir Dich herzlich in die Intel Gaming Hall in Halle 23 ein, wo Du an allen fünf Tagen der CeBIT die volle Ladung eSport geboten bekommt. Das erste Intel Friday Night Game der Saison, die Intel Extreme Masters World Championship und noch einiges mehr. Du kannst nicht zur CeBIT kommen? Kein Problem: ESL TV zeigt die besten Spiele vom 2. bis 6. März live!

World Championship auf der CeBIT 2010
Intel Gaming Hall, Halle 23

Intel Extreme Masters: 170.000$ bei der World Championship
Die besten Spieler in CS 1.6, World of Warcraft und Quake Live
Sieh Teams wie fnatic, mouz, EG, WMF und noch mehr
Wie vertreten mousesports und SK Sansibar Deutschland?

Das erste Intel Friday Night Game der Season 16
Team Alternate trifft auf Team Bavarian Heaven
EFL Match zwischen Team Alternate gegen Frankfurt 69ers
Der Startschuss zur großen Deutschland-Tour (Alle Termine)

StarCraft II : Exklusiv in der Intel Gaming Hall anspielen
Teste den turbulenten Nachfolger des legendären RTS-Titels
Schlüpft in die Rolle der Terraner, Zerg oder Protoss
Das Blizzard Community-Team begleitet Deine ersten Schritte

Avalon Heroes: Großes Angebot zum neuen alaplaya Titel
Teste Avalon Heroes und triff WeMade Fox live vor Ort
Wer gewinnt den Superstar-Battle: Moon oder Grubby?
Spiele gemeinsame Matches mit SK Gaming und mousesports
"Name a Hero"-Contest: Werde Namesgeber eines Helden



Die CeBIT 2010: Alles live und umsonst auf ESL TV!
Mit dem großen Finale bei der Intel Extreme Masters World Championship findet eines der wichtigsten Turnier in 2010 auf der CeBIT statt. Verpasse kein Highlight auf den Free- und Premium-Streams von ESL TV. Sie zeigen dir alle wichtigen Matches und die großen Momente der CeBIT direkt und live auf Deinem PC. Schalte ein und erlebe die ganze Action der CeBIT 2010 live und kostenlos!

Enjoy the show! in Hannover...



intel extreme masters

ESL World Net

Turtle Entertainment


.
Beitrag vom 26.02.2010 - 08:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von *RFG* Fastfish suchen *RFG* Fastfish`s Profil ansehen *RFG* Fastfish eine Kurznachricht senden *RFG* Fastfish`s Homepage besuchen *RFG* Fastfish zu deinen Freunden hinzufügen *RFG* Fastfish zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
*RFG* Fastfish ist offline *RFG* Fastfish  
Mit dem Google-Zug durch Russland
429 Beiträge - Forengott
*RFG* Fastfish`s alternatives Ego



Der Google-Konzern hat gemeinsam mit der staatlichen Bahngesellschaft der Russischen Föderation (Rossijskije schelesnyje dorogi, RZD) ein virtuelles Reise-Projekt umgesetzt: Internetnutzer können sich auf eine gut 9200 Kilometer lange Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok begeben und dazu 150 Stunden Video konsumieren, das die vorbeiziehenden Landschaften aus der Perspektive des Reisenden zeigt. Durchfahren werden sieben Zeitzonen, zwölf russische Gebiete, 87 Städte und Hunderte Bahnhöfe/Haltestellen.







Google koppelt bei dem Projekt die eigenen Dienste "Maps" und "YouTube": Für jeden Punkt der erfassten Strecke, die sich im Gelände- oder Satelliten-Modus darstellen lässt, spielen YouTube-Server die passenden Landschaftsbilder ein. Wem nach Stunden der Fahrt durch die Taiga langweilig ist, kann per Mausklick auch schnell mal ein paar tausend Kilometer überspringen – oder sich vom Zug-Begleitprogramm unterhalten lassen: Zur Auswahl stehen Hörbücher (etwa Leo Tolstois "Krieg und Frieden" in der Originalfassung) oder russische Radiomusik.




Moscow-Vladivostok: virtual journey on Google Maps



The great Trans Siberian Railway, the pride of Russia, goes across two continents, 12 regions and 87 cities. The joint project of Google and the Russian Railways lets you take a trip along the famous route and see Baikal, Khekhtsirsky range, Barguzin mountains, Yenisei river and many other picturesque places of Russia without leaving your house. During the trip, you can enjoy Russian classic literature, brilliant images and fascinating stories about the most attractive sites on the route. Let's go!

Quelle

Google Reise mit der Transib

Russian Railways


.
Beitrag vom 17.02.2010 - 18:46
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von *RFG* Fastfish suchen *RFG* Fastfish`s Profil ansehen *RFG* Fastfish eine Kurznachricht senden *RFG* Fastfish`s Homepage besuchen *RFG* Fastfish zu deinen Freunden hinzufügen *RFG* Fastfish zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
*RFG* Fastfish ist offline *RFG* Fastfish  
Deep Purple
429 Beiträge - Forengott
*RFG* Fastfish`s alternatives Ego

in der Hansestadt Rostock







bitte auf die Grafik klicken !!!


23. November.2010 Rostock, Germany


"Wir gingen nach Montreux ans Ufer des Genfer Sees ... hatten aber nicht viel Zeit", erzählen Deep Purple zu Beginn ihres bekanntesten Songs. Erst belegt Frank Zappa das Casino, in dem sie aufnehmen sollen, dann fällt es auch noch einem Brand zum Opfer. Mit dem ausgeliehenen mobilen Soundequipment der Rolling Stones nehmen sie das Album "Machinehead" kurzerhand im Keller ihres Hotels auf. Dabei entsteht ein Track über die Erlebnisse in der Schweiz: "Smoke On The Water".

Biografie und mehr lesen

Homepage Deep Purple

Public Relation HP deep purple

Tickethotline



.
Beitrag vom 04.01.2010 - 08:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von *RFG* Fastfish suchen *RFG* Fastfish`s Profil ansehen *RFG* Fastfish eine Kurznachricht senden *RFG* Fastfish`s Homepage besuchen *RFG* Fastfish zu deinen Freunden hinzufügen *RFG* Fastfish zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
*RFG* Fastfish ist offline *RFG* Fastfish  
Stefan „Paule“ Beinlich
429 Beiträge - Forengott
*RFG* Fastfish`s alternatives Ego
.


Die Abschiedsgala von Stefan „Paule“ Beinlich an diesem Sonntag (15.30 Uhr / DKB-Arena) findet statt. „Wir wollen am Sonntag mit allen Spielern und Zuschauern Robert Enke gedenken“, sagte Stefan Beinlich am Mittwoch. Die Spieler werden mit Trauerflor auflaufen. Zudem gibt es eine Gedenkminute. „Wir alle sind in Gedanken bei Robert und seiner Familie. Ich denke aber auch, dass es in Roberts Sinn wäre, dass wir alle zusammen meine Abschiedsgala feiern“, betonte Stefan Beinlich und fügte hinzu: „Ich als Familienvater von drei Kindern bin total schockiert, was da passiert ist.“




Hier zu bisherigen Zusagen (Stand 27. Oktober 2009 / Angaben ): Marco Bode, Jörg Albertz, Mario Basler, Steffen Baumgart, Christian Beeck, Dietmar Beiersdorfer, Perry Bräutigam, Kai Bülow, Hans-Jörg Butt, Djordjije Cetkovic, Slawomir Chalaskiewicz, Guy Demel, Thomas Doll,
Uwe Ehlers, Dieter Eilts, Falko Götz, Jörg Hahnel, Kevin Hansen, Michael Hartmann, Thomas Häßler, Sebastian Helbig, Daniel Hoffmann, Ulf Kirsten, Timo Lange, Hans-Peter Lehnhoff, Heiko März, Oliver Neuville, Jens Nowotny, Martin Pieckenhagen, Michael Preetz, Christian Rahn, Carsten Ramelow, Bastian Reinhardt, Mike Rietpietsch, René Rydlewicz, Marcel Schied, René Schneider, Bernd Schneider, Tim Sebastian, Eyjölfur Sverisson, Andreas Thom, Rudi Völler, Stefan Wächter, Hilmar Weilandt, Christian Wörns, Christian Ziege und Ralf Zumdick.

„Schon nach dem Bundesliga-Aufstieg 1995 habe ich mir geschworen, dass mein Abschiedsspiel unbedingt in Rostock stattfinden soll. Jetzt bekommt meine Karriere einen richtigen Abschluss. Ich danke Hansa, dass sie das möglich gemacht haben“, sagte Stefan Beinlich, der für den F.C. Hansa Rostock 138 Pflicht-Spiele absolvierte und dabei insgesamt 35 Tore erzielte. Stefan Beinlich trug zudem fünf Mal das Trikot der Nationalmannschaft.

Karten für „Paules“ Abschiedsspiel gibt es im Hansa-Fanshop in der Breiten Straße in Rostock und dem Hansa-Sporthaus im Warnowpark. Zudem können die Tickets während der Hotline-Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 0381/3770120 oder rund um die Uhr im Internet unter http://www.fc-hansa.de geordert werden. Stehplatzkarten kosten sechs Euro. Sitzplatzkarten sind ab zwölf Euro erhältlich.


FC Hansa


.
Beitrag vom 14.11.2009 - 17:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von *RFG* Fastfish suchen *RFG* Fastfish`s Profil ansehen *RFG* Fastfish eine Kurznachricht senden *RFG* Fastfish`s Homepage besuchen *RFG* Fastfish zu deinen Freunden hinzufügen *RFG* Fastfish zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
*RFG* Fastfish ist offline *RFG* Fastfish  
Volksfeststimmung bei den Wallensteintagen in Stralsund
429 Beiträge - Forengott
*RFG* Fastfish`s alternatives Ego

vom 23. - 26. Juli (17.07.2009)



DAS Volksfest mit historischem Charakter im Herzen der UNESCO- Welterbestadt – Vier Tage lebendige Geschichte





DAS Volksfest mit historischem Charakter im Herzen der UNESCO- Welterbestadt – Vier Tage lebendige Geschichte

In diesem Jahr eröffnen die Wallensteintage die 775 Jahr Festwochen der Hansestadt Stralsund.
Jährlich feiern die Stralsunder mit ihrem größten Volksfest den erfolgreichen Widerstand gegen die Belagerung der kaiserlichen Truppen Wallensteins im Jahre 1628.

Von Donnerstag, den 23.07. bis Sonntag, 26.07. taucht die Altstadt ein in längst vergangene Jahrhunderte und entführt die Gäste auf eine Reise in die Zeit des 30-jährigen Krieges. Kanonen donnern, Landsknechte lassen ihre Vorderlader krachen und Pulverdampf zieht in Schwaden durch die Stralsunder Altstadt, Gerüche von frisch gebackenem Brot und Gebäck, gegrilltem Fleisch, Kirschbier und Met lassen den Gästen das Wasser im Mund zusammenlaufen, feilschende Händler und Handwerker bieten ihre Waren Feil.





Am Donnerstagabend wird ab 21:00 Uhr ein Bootskorso auf dem Sund die offizielle Eröffnung der Festwochen im Hafen durch den Oberbürgermeister der Hansestadt einleiten. Nach Abschluss des offiziellen Aktes wird gegen 22:45 Uhr ein Höhenfeuerwerk den Stralsunder Hafen in stimmungsvolles Licht tauchen.

Ab Freitag lagern im geschichtsträchtigen Johanniskloster und auf der Wiese am Hansa Gymnasium die Landsknechte, Musketiere und Marketenderinnen und lassen den Besucher das raue Lagerdasein des 30-jährigen Krieges erleben. Sie präsentieren stolz ihre Kanonen und Musketen und zeigen bei mutigen Kampfszenen, was in ihnen steckt.
Folgen Sie dem Ruf des Herolds, der traditionell zu den Wallensteintagen von Unterhaltung, Spaß und manch unvorhersehbarer Überraschung zu erzählen weiß und sie durch das spannende und abwechslungsreiche Bühnenprogramm führt.




Narren treiben ihre Späße, Märchenerzähler ziehen den Zuhörer in ihren Bann, Gaukler erzählen ihre unglaublichen Geschichten, Spielleut aus fernen Landen geben ihre Tanz- und Gesangeskunst zum Besten und bei alledem wird der Witz nicht fehlen. Auch in diesem Jahr können sich Besucher wieder Andenken an diese Tage mitnehmen, so zum Beispiel die Wallensteinmünze oder den Wallensteinkrug.

Am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr startet der Festumzug von der Gerhart-Hauptmann-Schule am Frankenwall mit Bildern von heute bis zum 30-jährigen Krieg durch die Straßen Stralsunds.
Am Abend erinnert ein schauriger Pestzug eindrucksvoll an die schreckliche Epidemie des Jahres 1629, als dem „schwarzen Tod“ viele Stralsunder Bürger dahin raffte.
Ein Highlight am Samstagabend ist das musiksynchrone Barockfeuerwerk, welches die Kulisse des Stralsunder Rathauses eindrucksvoll erleuchtet.



Aber nicht nur historisches hat die Hansestadt an diesem Wochenende zu bieten. Auf dem Weg zum „Wallenstein-Rummel“ auf der Hafeninsel lädt die neuzeitliche Händlerstrecke u. a. mit Kunsthandwerk und kulinarischen Genüssen zum Bummeln ein. Und wer sich vom bunten Treiben erholen möchte, kann im großen aber gemütlichen Biergarten am Semlower Kanal hinter dem Ozeaneum unter Schatten spendenden Sonnenschirmen bei einem abwechslungsreichen Programm mit Live- Musik ausspannen oder abends die Partystimmung genießen.
Lassen Sie sich dieses einmalige Volksfest nicht entgehen und besuchen Sie Stralsund, eine Stadt mit 775 Jahren Geschichte.
Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.wallensteintage.de



Quelle

wallensteintage.de

Bilder Wallensteintage Stralsund


.
Beitrag vom 22.07.2009 - 10:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von *RFG* Fastfish suchen *RFG* Fastfish`s Profil ansehen *RFG* Fastfish eine Kurznachricht senden *RFG* Fastfish`s Homepage besuchen *RFG* Fastfish zu deinen Freunden hinzufügen *RFG* Fastfish zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
*RFG* Fastfish ist offline *RFG* Fastfish  
Fischerfest-Gaffelrigg in Greifswald-Wieck
429 Beiträge - Forengott
*RFG* Fastfish`s alternatives Ego

Grösstes Fischerfest mit Fischern nördlich der Müritz



Jedes Jahr, am dritten Wochenende im Juli, findet in Greifswald/Wieck eine besondere Attraktion statt - das Fischerfest. Es ist heute zum zweitgrößten maritimen Fest an der Küste geworden. In diesem Jahr findet das Fest zum 22. Mal in Folge zwischen Museumshafen und der Ryckeinfahrt in Wieck statt. Organisiert wird das Spektakel von der Hansestadt Greifswald und dem Museumshafen e.V.
Jedes Jahr strömen über 50.000 Schau- und Unternehmenslustige nach Wieck. Neben zahlreichen Imbissbuden oder Fahrgeschäften, werden über das ganze Wochenende verschiedene Veranstaltungen angeboten. Darunter fällt das Gaffelrigg.



Bis zu 60 historische und traditionelle Schiffe aus verschiedenen Ländern Europas, darunter Niederlande und Dänemark, laufen gemeinsam über den Ryck in den Greifswalder Bodden aus, geleitet durch das berühmte Heimatschiff die "Greif".

Des Weiteren findet am Samstag ein großes Feuerwerk statt, welches man sich sowohl von der Wiecker Brücke, als auch vom Greifswalder Strand Eldene aus anschauen kann.
Der Höhepunkt und gleichzeitig der Abschluss des Fischerfestes ist das alljährliche "Ryck in Flammen". Ein Schauspiel mit Lichtershow und Musik, welches man sich nicht entgehen lassen sollte.

Im Jahr 2009 findet das Fischerfest vom 17.07-19.07. statt.




Quelle

Programm

.
Beitrag vom 13.07.2009 - 17:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von *RFG* Fastfish suchen *RFG* Fastfish`s Profil ansehen *RFG* Fastfish eine Kurznachricht senden *RFG* Fastfish`s Homepage besuchen *RFG* Fastfish zu deinen Freunden hinzufügen *RFG* Fastfish zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
*RFG* Fastfish ist offline *RFG* Fastfish  
Hansa Rostock kommt nach Lubmin
429 Beiträge - Forengott
*RFG* Fastfish`s alternatives Ego

Überraschung im Seebad: Fußball-Zweitligist Hansa Rostock wird am 4. Juli zur Einweihung des Sportplatzes kommen. Das Spiel gegen die dortige Bezirksklasse-Elf weckt allerdings nicht nur Vorfreude.





Lubmin Fußball-Zweitligist Hansa Rostock wird am 4. Juli in Lubmin (Anpfiff: 15.30 Uhr) gegen die Bezirksklasse-Elf Sturmvogel spielen. Das bestätigte gestern Hansa-Coach Andreas Zachhuber. Der Vertrag sei geschlossen. Er freue sich darauf, sagte der einstige GSV 04-Trainer, der gestern 47 Jahre alt wurde. „Meine Jungs sind ebenfalls heiß darauf, niemand geht in Urlaub“, schilderte Lubmins Vereinschef Matthias Heiden. Vor Wochen schon habe Zachhuber das Freundschaftsspiel zugesagt. Aus alter Verbundenheit: In seinen Greifswalder Trainerjahren weilte er oft im Seebad, schaute ab und an bei Sturmvogel ein. Noch heute hat Zachhuber eine Wohnung in Lubmin. Das Spiel kam durch Vermittlung des Sturmvogel-Hauptsponsors zustande, der, so Heiden, gute Kontakte zum Hansa-Retter pflegt. Für Sturmvogel wird die Begegnung gegen Hansa die erste auf dem eigenen, neuen Rasenplatz sein. Der ist Ergebnis umfassender Sanierung, weshalb die Bezirksklasse-Elf ein Jahr lang in Katzow trainieren und spielen musste. Der nunmehr schicke Sportplatz fasst laut Heiden 2000 bis 3000 Zuschauer. Karten fürs Hansa-Spiel soll es nur im Vorverkauf geben, voraussichtlich ab übernächster Woche (Tankstelle Stegemann nahe Netto, Dänisches Bettenlager in Greifswald-Schönwalde I, Tankstelle Brünzow und Kurverwaltung Lubmin).

Im Seebad löste die Nachricht vom Hansa-Spiel nicht nur Jubel aus. Verhalten reagierte Bürgermeister Klaus Kühnemann: „Grundsätzlich finde ich das gut“, erklärte er und schob, keineswegs lokalpatriotisch, nach: „Da kann Hansa mal wieder gewinnen.“ Kühnemann wäre aber nicht Kühnemann, hätte er nicht auch Bedenken. Sie gelten vor allem den Hansa-Fans, die in den letzten Wochen für Negativ-Schlagzeilen sorgten. „Nicht, dass die uns den Ort umkrempeln!“ meinte der erste Mann im Seebad. Das Ganze, beschied er, müsse gründlich vorbereitet werden. Das soll nun Aufgabe des Fußballvereins sein. Dieser bekam aber bereits die erste Absage: Vom Lubminer Ordnungsamt. Konfrontiert mit dem bevorstehenden Hansa-Auftritt wiegelte dessen Leiter Teut Heuer umgehend ab: Das sei eine Nummer zu groß für die Lubminer, Heiden möge das Spiel absagen. Gegenüber OZ wollte sich Heuer dazu gestern nicht äußern. Bitter enttäuscht fuhr Heiden daraufhin zum Greifswalder Ordnungsamt, wo er auf offene Ohren stieß. „Die Frau dort hat uns viele Tipps gegeben und auch noch Unterlagen. Das alles hätte ich mir von unserem Amt gewünscht“, schilderte der 48-Jährige.



bitte auf die Grafik klicken


Im Gemeinderat sorgte die Reaktion des Lubminer Ordnungsamts-Leiters Donnerstagabend für Empörung. „Da lässt sich eine Mannschaft wie Hansa schon mal auf Lubmin ein und dann verweigert das Amt seine Unterstützung“, klagte Kühnemanns Stellvertreter Frank Tornow (SPD). Das Spiel am 4. Juni bleibt übrigens nicht der einzige Hansa-Auftritt in der Region. Am 16. Juli (Anpfiff: 18 Uhr) ist die Zachhuber -Truppe Gast im Volksstadion und spielt gegen den GSV 04. Das ist das im März vereinbarte Ablösespiel für Trainer Zachhuber.




Quelle

Hansa Rostock - der Club

Seebad Lubmin


.
Beitrag vom 22.06.2009 - 17:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von *RFG* Fastfish suchen *RFG* Fastfish`s Profil ansehen *RFG* Fastfish eine Kurznachricht senden *RFG* Fastfish`s Homepage besuchen *RFG* Fastfish zu deinen Freunden hinzufügen *RFG* Fastfish zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
*RFG* Fastfish ist offline *RFG* Fastfish  
Y - Tours
429 Beiträge - Forengott
*RFG* Fastfish`s alternatives Ego

neues von Y - Tours



Das Reiseunternehmen des Deutschen Staates.



"Y-Tours bietet ein breites Spektrum an abwechslungsreichen, fordernden und motivierenden Abenteuern. Sind Sie interessiert? Wir sind ständig auf der Suche nach qualifizierten Reisenden, die unsere Reisegruppen bereichern. Der Einstieg in die Reisegruppen ist jederzeit möglich, vorausgesetzt Sie verfügen über einen qualifizierten Schulabschluss, eine anerkannte Berufsausbildung oder einen Studienabschluss. Wenn Sie Interesse an einer außergewöhnlichen Erfahrung mit Y-Tours haben, erhalten Sie detaillierte Informationen bei all unseren Feriencentren, mittwochs im Chat oder auch im direkten Gespräch mit einem Reiseabenteuerberater in Ihrer Nähe. Nichts würde uns mehr freuen, als wenn Sie unsere Gruppe demnächst verstärken

Y-Tours - Wir buchen, sie fluchen."



Y- Tours Wiki

unser Fahrzeugpark, für jedes Gelände ...





und hier mal ein neu erschlossenes Holiday Resort

Camp Liberty / Irak

.
Beitrag vom 12.05.2009 - 14:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von *RFG* Fastfish suchen *RFG* Fastfish`s Profil ansehen *RFG* Fastfish eine Kurznachricht senden *RFG* Fastfish`s Homepage besuchen *RFG* Fastfish zu deinen Freunden hinzufügen *RFG* Fastfish zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
*RFG* Fastfish ist offline *RFG* Fastfish  
Reiseziele
429 Beiträge - Forengott
*RFG* Fastfish`s alternatives Ego

Toulouse



ist eine Stadt im Süden Frankreichs, am Fluss Garonne gelegen, 146 m ü. NN. Sie ist 730 km von Paris entfernt und durch Kanäle (Canal du Midi und Garonne-Seitenkanal) mit dem Mittelmeer und dem Atlantik verbunden. Im Stadtzentrum leben 426.700 Einwohner und im Ballungsgebiet 761.100 (2004) – damit ist es die viertgrößte Stadt in Frankreich.

Toulouse ist Hauptstadt der zweitgrößten Region Midi-Pyrénées mit 45.000 km² und Verwaltungssitz des Départements Haute-Garonne. Im Mittelalter war sie Hauptstadt der Region Okzitanien. Bis zur Französischen Revolution war sie offizielle Hauptstadt der Provinz Languedoc.





Sehenswürdigkeiten



Toulouse wird aufgrund ihrer zahlreichen Bauwerke aus roten Ziegelsteinen auch la ville rose –„rosarote Stadt“- genannt. Bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadt sind:

* romanische Basilika Saint Sernin (11.−12. Jahrhundert), die zu den schönsten romanischen Kirchen Südfrankreichs gehört.
* altes gotisches Dominikanerkloster Les Jacobins. In der ehemaligen Hauptkirche des Dominikanerordens mit den berühmten palmier des Jacobins (kunstvolles gotische Deckengewölbe) befindet sich seit 1369 auch die Grabstelle des Hl. Thomas von Aquin.
* gotische Kathedrale Saint Etienne (begonnen um 1272)
* Musée des Augustins, ein in einem gotischen Augustinerkloster gelegenes Kunstmuseum für romanische bis barocke Kunst.
* Kapitol (Rathaus von Toulouse), mit Turm (Donjon) aus dem 16. Jh. und Fassade aus dem 18. Jh. Im Inneren der Salle des Illustres (Prunksaal mit Deckengemälden).
* Universität (1229), die neuntälteste Europas.
* viele Patrizierhäuser im Renaissance-Stil wie beispielsweise das Hôtel d’Assézat oder das Hôtel de Bernuy.
* Musée Georges Labit, das neben römischen Arbeiten auch ägyptische, koptische, chinesische und japanische Kunstwerke zeigt.
* Musée Saint-Raymond, das in der Nähe der Basilika Saint Sernin liegt. Im Keller sind Teile der ausgegrabenen Nekropole aus römischer und frühchristlicher Zeit zu sehen. In den oberen Stockwerke befinden sich Funde aus archäologischen Ausgrabungen aus dieser Zeit.
* Musée des Abattoirs, ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, untergebracht im ehemaligen Schlachthof der Stadt
* Musée d'Histoire naturelle, ein naturgeschichtliches Museum über Tierarten, die Entwicklung der Welt und unsere Umwelt, mit botanischem Garten
* Centre de l'Affiche, ein Museum über die Geschichte von Postern und Plakaten
* Musée du Vieux Toulouse, ein Museum über die antike Geschichte von Toulouse
* Cité de l’espace, ein interaktives Museum der ESA über die Raumfahrt, Umwelt und das Universum.
* Médiathèque José Cabanis, eine im Jahr 2003 eröffnete multimediale Bibliothek in modernem Bau


Beitrag vom 30.03.2009 - 15:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von *RFG* Fastfish suchen *RFG* Fastfish`s Profil ansehen *RFG* Fastfish eine Kurznachricht senden *RFG* Fastfish`s Homepage besuchen *RFG* Fastfish zu deinen Freunden hinzufügen *RFG* Fastfish zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 19 Gäste online. Neuester Benutzer: e47
Mit 292 Besuchern waren am 06.03.2009 - 20:48 die meisten Besucher gleichzeitig online.
aktive Themen der letzten 24 Stunden - Top-User

Rügen Fun Gamer © 2014